Startseite // Schulen

Fit für FÜK, GFS und den Abschluss

Unsere Angebote für weiterführende Schulen

Online-Workshop Fake News und Verschwörungstheorien

Ein Drittel der Jugendlichen in Deutschland war 2020 online mit Fake News konfrontiert. Fast die Hälfte der Jugendlichen berichtet davon, dass sie im Internet extremen politischen Ansichten und Verschwörungstheorien begegnet sind (Quelle: JIM-Studie 2020). Doch was versteckt sich hinter den Begriffen „Fake News“ und „Verschwörungstheorien“ eigentlich genau und wie kann man sie entlarven

  • kostenlose Online-Workshops mit Medienpädagogin Natascha Könches
  • für 8. und 9. Klassen aller Schularten
  • Dauer: 1,5 Stunden
  • Videokonferenz-Tool: Jitsi
  • Termine immer dienstags und freitags
  • Anmeldung per Mail an  natascha.koenches@heidelberg.de  

Führungen

Während der Coronapandemie muss das Angebot leider entfallen. Mehr Informationen finden Sie hier.

Alternativ dazu sind Recherche Tutorials für die Klassen 7 - 10 und für die Oberstufe verfügbar.

5. - 7. Klasse (alle Schularten) Einführung in den Online-Katalog und einer Rallye mit Suchaufgaben und andere Formate nach Absprache (ca. 120 Minuten)
8. Klasse (alle Schularten) Einführung in die vielfältigen Angebote der Stadtbücherei mit einem ersten Einblick in Geheimnisse und Tücken der Katalogrecherche (ca. 60 Minuten)
9. - 10. Klasse (Haupt-/Werkrealschule) Vorbereitung auf die Literaturarbeit zum Haupt-/ Werkrealschulabschluss
5. - 13. Klasse (alle Schularten) Recherchetraining für GFS, Projektprüfung, Seminarkurs oder Präsentation: Entwicklung von Recherchestrategien für Bibliothekskatalog(e), Datenbanken, eBooks und Internetquellen.

Die Führungen sind kostenfrei! Wir bitten um eine frühzeitige Anmeldung, vielen Dank.
 
 

Ansprechpartner:

Jugendbücherei 12+
Poststr. 15
69115 Heidelberg
Telefon 06221 58-36151

Christiane Eisel
Klasse 8-10, Recherchetraining
Telefon 06221 58-36310

Erfahren Sie mehr...