Startseite // Aktuelles und Veranstaltungen // Medientipps

Medientipps Kinderbücher



Medientipp (Die Bildrechte liegen beim Verlag)

„Eine spannende Rätselgeschichte“ (Team Bildung)

Jens I. Wagner: Die Legende der Star Runner

Die drei Freunde Timmi, Lilli und Marvin müssen in 24 Stunden dafür sorgen, dass Lillis Opa sein Haus nicht verlassen muss. Es befindet sich schon immer im Besitz der Familie. Um seine Schulden bezahlen zu können, sind die Kinder auf der Suche nach einem Piratenschatz. Sie erleben viele spannende Abenteuer, begegnen unter anderem einer Geheimorganisation und einer Archivarin. Eine spannende Geschichte für Rätselfreunde ab 8!

Medientipp (Die Bildrechte liegen beim Verlag)

„Eine poetische und zauberhafte Gutenachtgeschichte“ (Team Bildung)

Teckentrup, Britta: Der Maulwurf und die Sterne

Der Maulwurf bewundert die Sterne und wünscht sich, dass sie ihm gehören. Sein Wunsch geht in Erfüllung, und er bringt sie in seine Höhle. Dabei hat er nicht bedacht, dass der Himmel nun nachts schwarz bleibt und die anderen Tiere die Sterne sehr vermissen. Britta Teckentrup thematisiert mit wunderschönen Bildern in Collagentechnik die Schönheit der Natur und die Freude, die Teilen macht. Das Bilderbuch eignet sich für alle ab 3 Jahre.

Medientipp (Die Bildrechte liegen beim Verlag)

„Eine vergnügliche Zeitreise“ (Team Bildung)

Till Penzek und Julia Neuhaus: Als die Großen klein waren

Dieses unterhaltsame Bilderbuch im Comicstil gemeinsam zu betrachten ist wahrlich eine gelungene Win-Win-Situation für Eltern und ihre Kinder. Während die Eltern in sentimantalen Erinnerungen an die Welt ihrer Kindheit schwelgen dürfen, hat ihr Nachwuchs hier so einiges zu Bestaunen und sicher eine ganze Menge Fragen: Kassetten, Telefonzellen, Schreibmaschinen und Straßenkarten? Das sogenannte „Album der verschwundenen Dinge“ bietet den perfekten Gesprächsanlass, um gemeinsam die Zeitreisekapsel zu besteigen und den direkten Vergleich zwischen gestern und heute zu ziehen. Ein Riesenspaß und daher allen ab 5 Jahren wärmstens empfohlen.     

Medientipp (Die Bildrechte liegen beim Verlag)

„Ein Hoch auf die Vielfalt“ (Team Bildung)

Anna Fiske: Alle haben einen Po

Anna Fiske feiert mit uns auf sehr unterhaltsame Art und Weise den menschlichen Körper und seine großen und kleinen Unterschiede, die jeden von uns so einzigartig und liebenswert machen. Sicher, wir alle haben einen Po, einen Bauch oder einen Kopf, aber unsere Körperteile sind nicht alle gleich, sondern von Mensch zu Mensch verschieden. Und das – so vermittelt Anna Fiske in Ihrem gelungenen Buch - ist mitnichten ein Grund für Unmut, sondern ganz im Gegenteil: das ist gut so! Ein tolles Buch für alle ab 4 Jahre, das eine positive Haltung zum eigenen Körper vermittelt und Bodyshaming von Anfang an den Wind aus den Segeln nimmt.  

Medientipp (Die Bildrechte liegen beim Verlag)

„Hexe und Kater auf der Suche nach dem Monster“ (Team Bildung)

Paul Korky und Valerie Thomas: Zilly und Zingaro – Rätselhafte Monsterspuren

Von der beliebten Bilderbuchreihe gibt es ein neues Abenteuer. Die Hexe Zilly und ihr schwarzer Kater Zingaro entdecken im Garten riesige Fußspuren. Sie machen sich im dunklen Wald auf die Suche nach dem Urheber und treffen auf so manches Monster. Die Illustrationen sind wie immer witzig und laden zum gemeinsamen Entdecken ein. Ein toller Vorlesespaß für alle ab 4 Jahre.

Medientipp (Die Bildrechte liegen beim Verlag)

„Witzige Reime und tolle Illustrationen“ (Team Bildung)

Nadia Budde: Krake beim Schneider

In diesem lustig gereimten Bilderbuch erzählen auf jeweils zwei Seiten Bilderpaare eine Geschichte mit kurzen, gereimten Texten. Der Krake wird vermessen und bekommt wegen der vielen Arme direkt zwei Kleider, die Ente verpasst ihren Flug und sitzt dann im Zug oder eine Flunder erhält Post. Die Bilder sind originell illustriert und die Reime herrlich schräg und witzig. Absolute Empfehlung für alle ab 5 und auch für Erwachsene!

Medientipp (Die Bildrechte liegen beim Verlag)

„Eine fantastische Reise mit Tieren“ (Team Bildung)

Erik Ole Lindström: Die abenteuerliche Reise des Mats Holmberg

Mats Holmberg lebt zusammen mit seinem Opa und vielen Tieren in Schweden. Eines Tages stürzt Opa von der Leiter und muss ins Krankenhaus. Um nicht zu den unfreundlichen Nachbarn zu müssen, macht sich Mats mit seinen Tieren und einem alten Schiff auf die Suche nach Opas Schwester Lisbeth. Er erlebt zahlreiche Abenteuer und macht viele neue Bekanntschaften. Eine tolle Geschichte für alle ab 7 Jahren.

Medientipp (Die Bildrechte liegen beim Verlag)

„So unterhaltsam waren Kinderlieder noch nie“ (Team Bildung)

Pina Gertenbach: Die Affen rasen durch den Wald… das große Lieder-Wimmelbuch

Acht Kinderlied-Klassiker ganz neu interpretiert: die Musikstücke mit Noten und allen Strophen wurden jeweils mit einem doppelseitigen Wimmelbild aufgepeppt. In den humorvollen, liebevoll gestalteten Illustrationen entdeckt man immer wieder etwas Neues - sogar der Backenzahn mit Radio der allseits bekannten Oma, die im Hühnerstall Motorrad fährt, wurde zeichnerisch umgesetzt. Ein großartiges Vergnügen für alle ab 3 Jahre.  

Medientipp (Die Bildrechte liegen beim Verlag)

„Berührende Erzählkraft, ausdrucksstarke Illustrationen“ (Team Bildung)

Hector Malot: Nie mehr allein

Der Junge Rémi wächst im 19. Jahrhundert in Frankreich als Findelkind auf. Er zieht als Wandermusiker durchs Land und erlebt viel Leid, aber auch Güte und Freundschaft – bis er schließlich seine richtige Familie findet. Der Kinderroman von Hector Malot erschien bereits 1878. Diese im Urachhaus-Verlag erschienene Neuausgabe wurde in kindgerechter, moderner Sprache nacherzählt und mit wunderschönen Illustrationen versehen. Spannung und Emotionen für alle ab 11 Jahren.

Medientipp (Die Bildrechte liegen beim Verlag)

„Liebevolle Zeichnungen und eine tolle Geschichte für die ganz Kleinen und die Familie“ (Team Bildung)

Maria Karipidou: Klein - schlau - Gogo!

Die Tierkinder haben alle unterschiedliche Eigenschaften: Bär Bruno ist stark, Schmetterling Lilo ist schön und Kaninchen Karl witzig. Der kleine Esel Gogo möchte auch besonders sein und behauptet, er wäre schlau. Gogo muss sich beweisen, als sich die Tierkinder im Wald verlaufen und eine Lösung finden müssen. Ein warmherziges Bilderbuch über Selbstvertrauen zum Vorlesen ab 3!

Medientipp (Die Bildrechte liegen beim Verlag)

„Spaß mit Gedichten“ (Team Bildung)

Lyrik-Comics: Gedichte, Bilder, Klänge

Gedichte von Ernst Jandl, Christian Morgenstern, Josef Guggenmos und 16 weiteren bekannten und unbekannteren AutorInnen werden spielerisch umgesetzt. Verschiedene IllustratorInnen verwandeln die Texte in Comics und Collagen. Ein Großteil der Gedichte wurde musikalisch vertont und kann auf der Website des Beltz-Verlages angehört werden.
Kinder ab 6 Jahren wird auf sehr gelungene Weise Freude an Lyrik vermittelt.