Startseite // Aktuelles und Veranstaltungen // Veranstaltungen // Buchpremiere Ingrid Noll

Heidelberger Buchpremiere online

Ingrid Noll „Kein Feuer kann brennen so heiß“

Dienstag, 20. April ab 19.30 Uhr bis einschließlich 04. Mai

Auf Anhieb ist Ingrid Nolls neuer Kriminalroman auf die Spiegel-Bestsellerliste geklettert, doch die geplante Heidelberger Buchpremiere musste zweimal verschoben werden. Da wir pandemiebedingt keine Chance sehen, die Grande Dame der Kriminalliteratur im Hilde-Domin Saal live zu erleben, besuchen wir sie zuhause und filmen ihre allererste und vorläufig einzige Lesung aus dem neuen Buch. Die Veranstaltung wird pünktlich zum Live-Termin für alle Fans kostenfrei online gestellt und bleibt danach noch im Netz.

Worum geht’s? Lorina wird gemeinerweise „Plumplori“ genannt, aber sie ist eine begnadete Köchin und Haushälterin der reichen Seniorin Frau Alsfelder. In der Villa gehen nicht nur schürzenjagende Masseure, sondern auch Erbschleicher ein und aus, die auf seltsame Art zu Tode kommen. Ein Harlekinpudel sorgt für Leben in der Bude und als Lorinas schwangere Schwester ein Baby von asiatischem Aussehen zurücklässt, ist das Chaos perfekt. Sehr zur Freude der Hausherrin, die zusehends aufblüht.

Der Link zur Lesung ist ab dem 20. April, 19.30 Uhr an dieser Stelle online 

Veranstaltungen finden