Startseite // Aktuelles und Veranstaltungen // Neuerscheinungen

Neuerscheinungen

 

DVD

Medientipp (Gestaltung: Stadtbücherei)

Bauhaus – Die neue Zeit (Regie: Lars Kraume)

Zum Ausklang des Jubiläumsjahres „100 Jahre Bauhaus“ lohnt es sich, mit der sechsteilige TV-Serie über die Anfänge der berühmtesten Kunstschule der Welt ein Herbstwochenende zu verbringen. Anna-Maria Mühe als Studentin Dörte Helm gibt dem Aufbruch der Frauen in der Kunst- und Designszene des 20. Jahrhunderts ein Gesicht.  Alleine schon die tolle Ausstattung und hochkarätige Besetzung mit August Diehl und anderen bekannten Schauspielerinnen und Schauspielern ist mindestens einen Heimkinoabend wert

Weitere DVD-Tipps

DVD

Medientipp (Gestaltung: Stadtbücherei)

Chernobyl (Regie: Johan Renck)

Am 26. April 1986 kam es im sowjetischen Atomkraftwerk Tschernobyl zu einer Explosion des Kernreaktors. Die fünfteilige Mini-Serie zeigt die wissenschaftliche und politische Aufarbeitung des Vorfalls in der damaligen UdSSR und verfolgt akribisch die Chronologie der Ereignisse ab der Explosion, erweitert um fiktionalisierte Einzelschicksale. Auf meisterliche Art dringt die am gesellschaftskritischen „New Hollywood“-Kino geschulte Serie nicht nur in die Abgründe einer von Politik deformierten Wissenschaft vor, sondern zeigt auch deren oft erschreckende Geringschätzung von Menschen und Umwelt. (Filmdienst)

Weitere DVD-Tipps

Kinder-Sachbuch

Medientipp (Gestaltung: Stadtbücherei)

Britta Teckentrup: Fische, Fische überall

Ein opulent gestalteter Einband mit Prägedruck und Glitzer ziert dieses großformatige Bilderbuch über Fische – und auch im Inneren kann das Werk für alle ab 6 Jahren überzeugen: reich bebildert gibt es kleinen und großen Lesern einen guten Einblick in den Artenreichtum, die Lebens- und Verhaltensweise von Fischen in sämtlichen Gewässern der Erde. Neben viel Sachwissen und wundervollen Illustrationen wurden auch kleine Ratespiele integriert. Das Kapitel „Fisch und Mensch“ setzt sich zudem kritisch mit Überfischung und Plastikmüll in den Weltmeeren auseinander. Ein wirklich gelungenes Buch, das Lust auf Meer macht.

Weitere Sachbuch-Tipps für Kinder

Sachbuch

Medientipp (Gestaltung: Stadtbücherei)

Bernard E. Harcourt: Gegenrevolution. Der Kampf der Regierung gegen die eigenen Bürger

Schauplatz der durchaus übertragbaren Mechanismen sind die Vereinigten Staaten. Dort sieht der Autor seit dem 11. September einen Paradigmenwechsel in der Politik, der einer schleichenden Zersetzung der Demokratie gleichkommt, eines neuen Regierungsmodells, das sich gegen Aufständische richtet. Doch laut Harcourt gibt es gar keinen Aufstand. Es handele sich um eine Gegenrevolution ohne Revolution und damit um eine totale Ausweitung der Regierungsmacht, die durch die „digitale Entblößung“ der Bürger begünstigt werde. Rechtsbrüche und brutale Methoden werden dabei legalisiert. Harcourts Buch liest sich spannend, äußerst informativ, und genauso beunruhigend. Herrschaftskritik ist dringender nötig als je zuvor, das zeigt dieses Buch eindringlich.

Weitere Sachbuch-Tipps