Startseite // Bücherbus // Aktuelles

Aktuelles

Bücherbus macht sich vorerst wieder auf den Weg

Seit Dienstag, 13. April 2021 hat der Bücherbus der Stadt Heidelberg seinen Fahrplan wieder aufgenommen und fährt seine Haltestellen zu den regulären Haltezeiten an. Ausgenommen sind die beiden Vormittagshaltestellen Fröbelschule in Wieblingen montags sowie die Haltestelle Mönchhofschule in Neuenheim dienstags. Für den Zutritt zum Bücherbus ist eine gültige Büchereicard oder Metropolcard nötig, die auch der Kontaktdatenerfassung im Rahmen der Corona-Pandemie dient. Neuanmeldungen sind möglich und nehmen wir gerne an.

Regeln für die Nutzung
Zum Schutz der Büchereikunden und Mitarbeiter darf der Bücherbus auch weiterhin nur von einer Person oder einer Familie / einem Haushalt und mit einer medizinischen oder FFP-2-Maske betreten werden. Mit Rücksicht auf die Wartenden wird die Aufenthaltsdauer begrenzt. Deshalb sollten die Leserinnen und Leser nicht in Gruppen oder als Großfamilie kommen.

Mitbring-Service
Um die Medienauswahl zu erleichtern, bietet das Bus-Team weiterhin einen Mitbring-Service für bis zu 10 Titel an. Die Medien können telefonisch unter 06221 / 58-36170 oder per E-Mail unter buecherbus@heidelberg.de bestellt werden.

Rückgabe
Um die Rückgabe nach der langen Pause zu vereinfachen, können die Bus-Medien bis auf Weiteres auch in der Hauptstelle abgegeben werden.

Zum Fahrplan

Newsletter

Falls der Bus einmal nicht fahren kann oder einzelne Haltestellen ausfallen, informieren wir Sie zeitnah und unkompliziert per E-Mail. Hier können Sie sich für den Newsletter anmelden.
Durch einen Haltestellenausfall bedingte Säumnisgebühren werden selbstverständlich storniert. Die geliehenen Medien können nach Fälligkeit zurückgegeben werden, wenn der Bücherbus wieder fährt.